Honorar

T. Asmussen-Sommerfeld

 

Erstgespräch

45 Minuten :  35,- Euro

 

Das Erstgespräch dient zur Kontaktaufnahme und erstem Kennenlernen. Sie bekommen einen Überblick über meine Arbeitsweise und können anschließend entscheiden,
ob Sie mit mir arbeiten möchten.

Pro nachfolgende Sitzung
60 Minuten:  70 Euro


Ermäßigte Sitzung

60 Minuten :  40,- Euro

für SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende etc.


Bei Interesse an Hausbesuchen bitte ich um
direkte Kontaktaufnahme.

Es wird im Einzelfall entschieden, ob dies möglich ist.

 

Das Honorar ist nach Ende jeder Sitzung in bar zu zahlen.

 

 

Ein vereinbarter Termin ist eine feste Zusage. Diese Zeit ist nur für Sie reserviert. Sollten Sie zu einem Termin verhindert sein, teilen Sie mir das bitte 24 Stunden vor dem Behandlungsbeginn mit.

 

Bei einer späteren Absage behalte ich mir vor,
den Ausfall der Therapiestunde mit 50% des Stundenhonorars in Rechnung zu stellen.

Ich danke für Ihr Verständnis.

Die Kosten für die Therapie sind selbst zu tragen. So bleiben Sie unabhängig von Ihrer Krankenkasse. Es werden keine psychischen Diagnosen registriert, was z.B. für eine spätere Beamtenanwartschaft wichtig sein könnte.

 

Privat oder Beihilfe- Versicherte sollten vor Beginn der Therapie klären, ob und in welcher Höhe Therapiekosten übernommen werden.

Auf Wunsch erhalten Sie nach jeder Therapieeinheit eine Quittung.

Bei längerer Wartezeit auf einen Kassentherapieplatz können Sie in meiner Praxis diese Zeit überbrücken.

 

Bei vorliegender Ergotherapie- Verordnung werden die Kosten von Ihrer Krankenkasse übernommen.  Sofern Sie keine Zuzahlungsbefreiung haben, beträgt der Eigenanteil  10%.